35 Jahre Mennweger St. Martinszug, am Freitag den 08.11.2019 ab 18:45 Uhr.


Der Mennweger St. Martinszug ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Straßengemeinschaft und darauf sind wir alle stolz.

Auch die hinzugezogenen Mennweger haben sich der Tradition angeschlossen und gehen mit ihren Kindern im Zug mit.

Wir würden uns freuen wenn sich auch " Alte Mennweger " die weggezogen sind,

sich unserem Zug mit Ihren Kindern und Enkelkinder anschließen würden.

Wir hoffen, dass uns wie jedes Jahr

zahlreiche Nachbarn die Türe öffnen und sich in aller Ruhe unser Liederalbum anhören.

"Der Mennweger St. Martinszug eine Tradition die erhaltenswert ist"

Wir treffen uns am Freitag den 08.11.2019 ab 18:45  Uhr vor Haus Nr. 154

und werden von dort aus losgehen.

Unser kleines Martinsfeuer mit Ausgabe vom Weckmann an unsere kleinen Zugteilnehmer sowie Verlosung

ist auf dem Hof  Mennweg 138 a.

Einen kleinen Snack, Getränke und das Schweinchen für den Martin

stehen ebenfalls am Martinsfeuer bereit.

 

Wir bitten um kurze Rückmeldung wie viele Kinder mitgehen werden

damit auch jedes Kind seinen Weckmann bekommt.

 

info@mennweg.de          Tel. 0221 704803             Handy 0173 5416451

weitere Infos unter:                 www.mennweg.de                   sowie Facebook:               "WIR MENNWEGER"

 

 

 

.....Unser St. Martin...Singen...

Hier gehts es zu den Martinslieder

Info zu den Bildern, 

alle Bilder wurden von der Seite Mennweg.de entfernt.

Wollt Ihr Infos zu den Bildern 

dann bitte eine Mail zu mir 

(mit Angabe welche Bilder Ihr sehen wollt, info siehe unten) 

Webmaster Mennweg.de


vom 08.11.2019   

vom 09.11.2018   

vom 11.11.2017   

vom 05.11.2016   

vom 07.11.2015   

vom 08.11.2014   

vom 09.11.2013   

vom 10.11.2012   

vom 12.11.2011   

vom 13.11.2010   

vom 06.11.2009   


vom 08.11.2008   

vom 10.11.2007   


vom 10.11.2006   


vom 12.11.2005  


Werdegang vom mennweger St. Martinszug

Im ersten Jahr ging es mit Edith Beichler und ihren Kinder los, 

in den darauffolgenden Jahren schlossen sich immer mehr Eltern mit Ihren Kinder an. 

So wurden es von Jahr zu Jahr mehr und die Geschichte des Mennweger Martinszug nahm seinen Lauf.

Nun wurden aus Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie selber Eltern und der Zug läuft immer noch,

früher mit Schokolade heute mit Glühwein und selbstgemachtem Eierlikör.

Der Mennweger St. Martinszug ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Strassengemeinschaft und darauf sind wir alle stolz.

Auch die hinzugezogenen Mennweger haben sich der Tradition angeschlossen und gehen mit ihren Kindern im Zug mit.

Wir würden uns freuen wenn sich auch " Alte Mennweger " die mit ihren Familien fortgezogen sind, sich unserem Zug anschliessen würden.

Wir freuen uns immer wieder auf diese schöne Tradition und auf EUCH zahlreiche Nachbarn, 

die den Sängern und Sängerinnen mit ihren Jüngsten immer wieder Jahr für Jahr die Türen öffnen und sich immer wieder 

über die alten und neuen Lieder erfreuen können.

Je länger der Zug umso schöner die Lieder.

Man sollte meinen, dass man auf so eine kleinen Straße, wie unser geliebter Mennweg schnell durch ist, 

aber wie es unsere Tradition verpflichtet singen wir all unser ganzes Liederalbum rauf und runter,

obwohl sich auch des Öfteren schräge Töne untermischen.

So geht dann, auch des Öfteren, der Zug erst nach 2 bis 3 Stunden zu Ende.

Man trifft sich dann im Anschluss, bei einem der Zugteilnehmer zu einem 

gemütlichen Ausklang und freut sich über einen gelungenen Zug.

Bei Wind und Wetter, bei Regen und Sturm nichts hält uns davon ab.

Wir hoffen das diese Tradition auch weiterhin erhalten bleibt und uns wie jedes Jahr zahlreiche Nachbarn 

die Türe öffnen und sich in aller Ruhe unser Liederalbum anhören.

Unser neues Abgangslied was wir im vorletzten Jahr zum ersten mal gesungen haben 

bezog sich auf ein schönes Karnevalslied,

" Die Karawane zieht weiter der Martin hät Dosch... "

Der Mennweger ST. Martinszug eine Tradition die erhaltenswert ist.

Wer noch Bilder alter Mennweger ST. Martinszüge hat, 

meldet sich bitte bei mir damit wir diese auch mit einfügen können.

Info an Rolli